Wünschen Sie sich nicht, Sie hätten mehr Kontrolle über Ihr Gehirn?

Von der Ideengenerierung und Besprechungen bis hin zu Zahlenverarbeitung und Copywriting gibt es viele verschiedene Situationen, in denen eine stärkere Konzentration und verbesserte kognitive Funktionen von Vorteil wären. Dadurch könnten Sie in kürzerer Zeit mehr erledigen und einzigartige Lösungen für Probleme finden, die Sie sonst vielleicht nicht lösen könnten.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten gibt, Ihre Gehirnleistung zu verbessern, insbesondere wenn Sie bereit sind, einige Dinge über einen längeren Zeitraum konsequent zu tun. Lassen Sie uns acht Möglichkeiten untersuchen, wie Sie Ihre Gehirngesundheit unterstützen können.

1. Übung

Wir alle wissen, dass wir uns regelmäßig bewegen sollten. Die meisten Unternehmer führen jedoch ein arbeitsreiches, gehetztes Leben und finden nicht immer die Zeit, körperliche Aktivität einzubringen. Der Trick könnte darin bestehen, es umgekehrt zu sehen:

Sie können es sich nicht leisten, sich nicht zu bewegen, wenn Sie ein langes, gesundes und produktives Leben führen wollen.

Bewegung fördert nicht nur Ihre Gehirngesundheit und Ihre Kognition, sie kann auch Ihr Gedächtnis verbessern. Auf lange Sicht kann sie Ihr Gehirn sogar vor Degeneration schützen. Wenn das noch nicht Grund genug ist, in eine regelmäßige Trainingsroutine einzusteigen, wer weiss, was das ist?

2. Kaffee trinken

Viele Menschen beginnen ihren Tag mit einer Tasse Kaffee und es stellt sich heraus, dass dieses Ritual Ihren kognitiven Funktionen auf kurze Sicht tatsächlich zugute kommen könnte.

Koffein hilft natürlich, Sie wach zu halten. Es kann Ihnen aber auch helfen, sich auf sich wiederholende und mühsame Aufgaben zu konzentrieren und es wird sogar Ihre Intelligenz fördern, einschließlich Ihrer Reaktionszeit und Ihres Denkvermögens.

Die Wirkung von Kaffee ist natürlich nicht von Dauer. Er kann jedoch Ihr Gehirn effizienter arbeiten lassen, bis der Koffeingehalt nachlässt.

3. Verbringen Sie Zeit in der Sonne

Sonnenlicht und Bewegung können manchmal Hand in Hand gehen.

Das hängt vor allem davon ab, in welchem Teil der Welt Sie leben, wie viel Sonnenlicht zu verschiedenen Jahreszeiten zur Verfügung steht und wie realistisch es für Sie ist, Zeit im Freien zu verbringen.

Zu wenig Sonnenlicht zu bekommen, ist nicht gut für Ihr Gehirn. Ein höherer Gehalt an Vitamin D in Ihrem Körper ermöglicht es Ihnen, bessere Leistungen zu erbringen und kann sogar die Alterung Ihres Gehirns verlangsamen.

Zu viel Sonnenlicht kann schlecht für Ihre Haut sein, aber wenn Sie nicht genug Sonnenlicht bekommen, können Ihre Gehirnfunktionen darunter leiden. Natürlich können Sie jederzeit Vitamin-D-Präparate einnehmen, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht so viel nach draussen gelangen können, wie Sie es gerne hätten. Denken Sie nur daran, Nahrungsergänzungsmittel in Maßen einzunehmen.

4. Starke Partnerschaften aufbauen

Es ist oft gesagt worden, dass die unternehmerische Reise eine einsame Reise ist. Wie sich herausstellt, ist das vielleicht nicht gut für Ihre kognitiven Funktionen.

Wenn Sie sich oft einsam fühlen, kann dies tatsächlich zu einem psychologischen und kognitiven Rückgang führen, da diese Gefühle Ihren Schlaf negativ beeinflussen, Ihren Blutdruck erhöhen, zu Depressionen beitragen und sogar Ihr allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigen können.

Die meisten Unternehmer wissen, wie man kommuniziert und Beziehungen aufbaut. Das Wichtigste ist, ein starkes Netzwerk um sich herum aufzubauen, denn das ermöglicht es Ihnen, langfristig geistig und psychisch gesund zu bleiben.

5. Meditieren

Meditation ist derzeit bei vielen Unternehmern ein Trendthema und über ihren Nutzen lässt sich nur schwer streiten. Meditation verringert nicht nur Ihren Stresspegel, sondern kann auch altersbedingten Störungen wie Alzheimer oder Demenz vorbeugen. Dies spricht für die Bedeutung der Selbstpflege.

Wenn Sie sich nur 10 bis 15 Minuten Zeit nehmen, um Meditation zu üben, könnte dies Ihre kognitive Langlebigkeit verlängern und Ihnen ermöglichen, auch Ihr gesamtes Stressniveau zu reduzieren.

6. Schlafen Sie ausgiebig

Dies kann ein weiterer heikler Bereich für Unternehmer sein. Frühe Morgen und späte Nächte gehören manchmal zum Gebiet und der Stress oder die Aufregung, die mit dem Aufbau und der Entwicklung eines Unternehmens einhergehen, können unerwünschte Auswirkungen auf das Schlafverhalten haben.

Schlaf ist erforderlich, um Gedächtnis und Lernen zu festigen.

Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, kann es sein, dass das Volumen der grauen Substanz in Ihrem Stirnlappen abnimmt. Ihr Frontallappen unterstützt und kontrolliert sowohl Ihr Arbeitsgedächtnis als auch die exekutive Funktion, weshalb er besonders wichtig ist.

Kurz gesagt, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, haben Sie weniger Gehirn in Ihrem Kopf.

7. Essen Sie gesund

Es sollte nicht überraschen, dass die Ernährung eine wichtige Rolle für die Gesundheit Ihres Gehirns spielt. Unternehmer eilen oft von einem Meeting zum anderen und lassen sich nur wenig oder gar keine Zeit, sich gut zu ernähren.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, die richtige Art von Ernährung zu bekommen. Antioxidantien und Aminosäuren sind besonders wichtig und auch Vitamin E kann von Vorteil sein. Es ist bekannt, dass das Trinken von Wein Ihre kognitive Funktion verbessert – vorausgesetzt, Sie konsumieren ihn in Maßen – und Nüsse, Heidelbeeren, Vollkorngetreide und Avocados sind ebenfalls von Vorteil.

Was gut für Ihren Körper ist, ist tendenziell auch gut für Ihr Gehirn.

8. Tetris spielen

Das mag Sie vielleicht etwas überraschen, aber es ist bekannt, dass das Spielen von Tetris mehrere positive Auswirkungen auf Ihr Gehirn hat. Das Spielen von Tetris vergrößert für kurze Zeit die graue Substanz und es kann auch bei der Ausführung räumlich zusammenhängender Aufgaben helfen.

Der interessanteste Teil ist, dass das Tetrisspiel nach einem traumatischen Erlebnis Ihr Gehirn daran hindern kann, diese Erinnerungen zu verfestigen. Das bedeutet auf lange Sicht weniger Rückblenden auf negative Erinnerungen.

Wenn Sie ein Smartphone oder Tablet immer bei sich haben, dann sollte es ziemlich einfach sein, ein wenig Tetris in Ihren Tag einzubauen. Lassen Sie sich nur nicht hinreißen und vergessen Sie nicht, auch zu arbeiten!

Abschließende Gedanken

Mehr als alles andere geht es bei der Verbesserung Ihrer Gehirnleistung um Gewohnheiten und diese brauchen Zeit, um sich aufzubauen.

Der beste Ansatz ist, sich auf ein oder zwei Dinge gleichzeitig zu konzentrieren. Ihr Leben komplett umzugestalten wird sich als eine viel größere Herausforderung erweisen und die Gewohnheiten, die Sie zu entwickeln versuchen, bleiben vielleicht nicht erhalten. Das ist kontraproduktiv.

Durch ständiges Experimentieren und Optimieren können Sie jedoch Dinge ausprobieren und herausfinden, was für Sie am besten funktioniert.