Unternehmer zu sein ist nicht einfach. Es gibt ein ständiges Auf und Ab und oft hat man das Gefühl, als ob alles, was schief gehen könnte, in Ihrem Gesicht explodiert. Es wird Straßensperren, ungeplante Hindernisse, Auseinandersetzungen und Rückschläge geben, die alle zu einer Sache beitragen – Stress, und zwar viel davon.

Man kann Stress zwar nicht ganz vermeiden, aber wenn man ihn sich einfach aufbauen und verbrauchen lässt, kann er zu einem Zusammenbruch führen. Ein klarer Geist ist ein gesunder, produktiver Geist. Hier sind acht Möglichkeiten, wie Sie Ihren Geist von Stress befreien können, damit Sie sich darauf konzentrieren können, jedes Ziel, das Sie sich gesetzt haben, zu erreichen.

1. Reden Sie mit einem Freund

Wenn Sie Ihre Probleme, Hindernisse und möglichen Lösungen mit einem Freund oder einer Freundin besprechen, ist das eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen. Häufig sind wir als Unternehmer so sehr mit unserer Arbeit verflochten, dass wir tatsächlich unseren eigenen Stress verursachen.

Durch einfaches Aussprechen kann eine Situation geklärt werden, und man lernt, dass die Dinge nicht so schlimm sind, wie man sie sich vorstellt. Und allein das Wissen, dass Sie jemanden in Ihrer Ecke haben, der immer für Sie da sein wird, gibt Ihnen das zusätzliche Selbstvertrauen, jede Situation zu meistern.

2. Lesen Sie ein Buch

Wenn Sie ein Buch in die Hand nehmen, können Sie entkommen – ohne tatsächlich zu entkommen. Nehmen Sie sich die Zeit, sich über jedes Thema zu informieren, das Sie sich wünschen, auch über das, was Ihren derzeitigen Stress verursacht. Sie können durch das Lesen Einblicke, Ratschläge und Seelenfrieden gewinnen.

3. Schreiben Sie Ihre Gedanken auf

Schreiben ist etwas, wovon viele Unternehmer nicht genug tun – und doch ist es eine so kraftvolle persönliche Übung, die Ihnen helfen kann, jedes Dilemma oder jede Situation besser zu verstehen. Legen Sie ein Tagebuch auf Ihren Schreibtisch und werfen Sie es in Ihre Tasche, wenn Sie das Büro verlassen – behalten Sie es immer bei sich.

Wenn sich eine stressige Situation ergibt, ziehen Sie Ihr Tagebuch heraus und schreiben Sie das Problem auf, was zu dem Problem beiträgt und mögliche Wege, das Problem zu entschärfen. Versuchen Sie es. Sie werden überrascht sein, wie mühelos Sie in der Lage sind, für jedes Problem eine Lösung zu finden.

4. Trainieren Sie im Fitnessstudio

Im Fitnessstudio zu trainieren ist eine gute Möglichkeit, Ihren Körper von Stress zu befreien – Sie können den Stress buchstäblich ausschwitzen. Die Motivation zu finden. Ins Fitnessstudio zu gehen, ist oft die größte Hürde, die es zu überwinden gilt, aber wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, regelmäßig zu trainieren, werden Sie die Gelegenheit zum Stressabbau im Fitnessstudio nicht verpassen.

Lassen Sie Ihr Telefon im Auto oder in Ihrem Spind. Setzen Sie sich Kopfhörer auf und bringen Sie Ihr Blut in Wallung und Ihren Puls in Schwung. Abgesehen vom Stressabbau sollten die gesundheitlichen Vorteile regelmässigen Trainings ausreichen, um Sie davon zu überzeugen, dies zu einem regelmässigen Ereignis zu machen.

5. Gehen Sie auf einen langen Spaziergang

Neben dem Fitnessstudio tut es auch gut, einen schönen langen Lauf zu machen, um den Kopf frei zu bekommen und dem Geschäft zu entfliehen. Am besten im Freien. Die körperliche Betätigung in Verbindung mit der Konzentration beseitigt den ganzen Stress.

Genau wie im Fitnessstudio lassen Sie Ihr Telefon zu Hause oder im Büro. Es ist zu einfach, eine Pause zu machen, um E-Mails oder Voicemails abzurufen, wenn Sie Ihr Telefon mitbringen – eine einzige E-Mail oder Nachricht kann den Stress sofort wieder auslösen. Ziehen Sie ein bequemes Paar Laufschuhe an und stellen Sie sicher, dass Sie eine großartige Musikwiedergabeliste zum Rocken bereit haben. Lassen Sie sich vom Laufen und der Musik verzehren.

6. Gehen Sie in den Boxring

Ein kurzer Blick in die örtlichen Fitnessstudios wird Ihnen zeigen, dass viele Menschen für ihre körperliche Fitness in den Ring springen. Viele Fitnessstudios, die Boxen anbieten, werben damit, dass es ein stressminderndes Training sei.

Manchmal muss man einfach nur etwas schlagen und ein bisschen Dampf ablassen. Wenn Boxen nicht Ihr Ding ist, gehen Sie auf die Driving Range und schlagen Sie einen Eimer Golfbälle oder machen Sie ein paar Schläge im Schlagkäfig. Einen Golfball 280 Meter weit zu schlagen oder einen Baseball 400 Meter weit zu zerquetschen, wird Sie vergessen lassen, dass Sie jemals gestresst waren.

7. Nehmen Sie sich etwas Zeit zum Meditieren

Wahre Meditation, bei der Sie sich von allem, was in Ihrer Welt vor sich geht, entfernen und sich nur auf das Atmen konzentrieren können, hat erstaunliche Vorteile. Sie beseitigt Stress, ermöglicht es Ihnen, klar zu denken, das große Ganze zu sehen und hilft die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Sie durch zukünftige Ereignisse gestresst werden.

Als Unternehmer sind wir so beschäftigt – wir arbeiten ständig mit Vollgas -, dass wir oft vergessen, für eine Minute innezuhalten und einen Schritt zurückzutreten, um einfach nur zu atmen.

8. Schalten Sie Ihr Handy ab und machen Sie eine Wanderung

Ziehen Sie den Stecker aus der Technik und wagen Sie sich hinaus in die Natur, ein Strand, ein Park oder ein Wanderweg bietet einen großartigen Rahmen, um die stressigen Situationen für eine Minute zu vergessen und sich zu verirren. Die Verbindung mit der Natur erinnert Sie daran, dass wir, zusammen mit den Dingen, die uns Stress bereiten, nur kleine Teile eines viel größeren Ganzen sind.