Um im Geschäftsleben erfolgreich zu sein, braucht man einen flinken Verstand, um schneller auf Probleme reagieren zu können und man muss geschickt darin sein, zu verstehen, was einem in den Weg gelegt wird. Kurz gesagt, Ihre Fähigkeit zum Erfolg hängt oft davon ab, wie klug Sie sind.

Mit Übung kann jeder seine Wissensbasis erweitern, seinen Intellekt schärfen und neue Fähigkeiten erlernen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre kognitiven Fähigkeiten zu steigern und Ihre geistigen Fähigkeiten zu erweitern. Unser Ziel sollte sein, jeden Tag Zeit dafür zu nehmen, etwas Neues zu lernen. Je mehr wir lernen und je tiefer wir verstehen, desto besser können wir unsere Gehirnleistung verbessern und unsere Lernfähigkeit steigern.

Die nachstehende Liste enthält die besten Möglichkeiten, Ihren Verstand zu beschäftigen und Ihre Intelligenz zu erweitern, damit Sie die ständig wachsenden Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen, bewältigen können. Wenn Sie diese sieben Tipps befolgen, können Sie jede Woche ein wenig klüger werden.

1. Verbringen Sie jeden Tag Zeit mit lesen

Der Verstand ist wie ein Muskel: Je mehr man ihn benutzt, desto stärker wird er. Lesen ist ein wichtiges Element für die Entwicklung des Geistes, denn es ist eine der grundlegenden Arten, wie wir Wissen gewinnen und lernen.

Durch Lesen können Sie neue Dinge entdecken und sich zu jedem Thema weiterbilden. Lesen hilft Ihnen auch, Ihre kreative Seite zu entwickeln, indem es Ihre Vorstellungskraft anregt. Worte, sowohl gesprochene als auch geschriebene, sind die Bausteine unserer sozialen Existenz – und durch Worte können Sie überall auf der Welt hingehen.

Wenn Sie Ihr Wissen schnell erweitern möchten, ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Lesen zu beschleunigen, damit Sie sich durch Bücher, schriftliches Material und sogar Online-Artikel (wie diesen hier!) aufladen können. Die meisten Menschen lesen durchschnittlich 250 Wörter pro Minute. Bei dieser Geschwindigkeit würden Sie etwa sechs Minuten brauchen, um diesen Artikel zu lesen. Aber mit Schnelllesen könnten Sie diese Zeit halbieren. Denken Sie einfach daran, dass das Ziel darin besteht, Ihnen dabei zu helfen, schnell mehr Informationen zu konsumieren und nicht einfach an Wörtern vorbei zu zoomen, ohne deren Bedeutung vollständig zu verstehen.

2. Konzentrieren sich auf den Aufbau eines tieferen Verständnisses

Um klüger zu werden, bedarf es mehr als nur der Aufnahme von Informationen – wahre Weisheit kommt aus dem tiefen Verständnis eines Themas. Die erfolgreichsten Menschen übertreffen durchweg alle anderen, weil sie in der Lage sind, schnell neue Fähigkeiten zu erlernen, sich an Veränderungen anzupassen und sowohl kooperativ als auch unabhängig zu arbeiten.

Sie nutzen ein tiefes und bedeutungsvolles Wissen über ihre Welt und eine flexible Denkweise, um Probleme zu verstehen und schnell Lösungen zu finden. Ihre tiefe Wissensbasis gibt ihnen die Grundlage, die sie für ihre Leistung benötigen.

Sie arbeiten kontinuierlich am Aufbau einer tiefen und aussagekräftigen Wissensbasis zu einigen wenigen Schlüsselthemen und -fragen. Seien Sie in Bereichen, in denen Sie schwach sind, ehrlich zu sich selbst und versuchen Sie, Ihr Verständnis für wichtige Themen zu vertiefen, bis Sie ein felsenfestes Fundament haben, auf dem Sie aufbauen können. Wissen ist kumulativ, beginnen Sie also mit den Grundlagen. Sie müssen ein solides Verständnis dafür haben, wie etwas funktioniert, bevor Sie es reparieren können. Es ist gut, eine breite Wissensbasis zu haben, aber es ist auch wichtig, “tiefe Tauchgänge” zu machen, um schwierige und komplexe Themen wirklich zu verstehen.

3. Stellen Sie ständig Fragen und suchen Sie nach Erklärungen

Fragen zu stellen ist der wichtigste Einzelfaktor, um intelligenter zu werden. Innovation beginnt immer damit, Fragen zu stellen und neugierig zu sein. Es hat einen Wert, Fragen zu stellen, weil es die Art und Weise ist, wie wir die Grenzen unserer Welt und unseres Geistes überschreiten. Deshalb ist es so wichtig, einen neugierigen, offenen Geist zu schärfen, indem wir ständig alles in Frage stellen.

Es geht nicht nur darum, Fragen zu stellen; man sollte aufschlussreiche Fragen stellen, die die Gültigkeit von Annahmen prüfen, die Logik analysieren und das Unbekannte erforschen. Üben Sie sich darin, Fragen zu stellen, die zum Kern der Sache vordringen und kultivieren Sie die Bereitschaft, auf Antworten zu drängen.

Wie alles andere braucht auch die Entwicklung dieser Fähigkeit Zeit. Während Sie arbeiten, lesen oder sich an Aktivitäten beteiligen, führen Sie ein laufendes Protokoll mit Fragen, die Ihnen zu allem und jedem einfallen, mit dem Sie sich beschäftigen. Scheuen Sie sich nicht davor, Klarheit zu suchen, wenn Ihnen etwas nicht klar ist.

4. Diversifizieren Sie Ihren Tag

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Intelligenz zu steigern, besteht darin, verschiedene Bereiche Ihres Gehirns zu beugen. Sie werden nicht klüger, wenn Sie jeden Tag das gleiche alte tun. Obwohl es gut ist, eine Routine zu haben (damit Ihr Körper weiß, wann er aufstehen und wann er schlafen gehen muss), wollen Sie Ihre wachen Stunden nicht in einem Trott verbringen.

Indem Sie eine kleine Neuheit in Ihr tägliches Leben einladen, halten Sie die Dinge frisch und interessant. Das kann bedeuten, einen neuen Ort zum Mittagessen zu erkunden oder einen Mittagsspaziergang zu unternehmen, bei dem Sie auf die Sehenswürdigkeiten und Geräusche um Sie herum achten. Sie können die Dinge auch während der Arbeitszeit auflockern, indem Sie einfach neue Wege finden, um Ihre alltäglichen Aufgaben zu erledigen.

Wenn Sie schon eine Weile an einer Sache gearbeitet haben, versuchen Sie, zu etwas anderem zu wechseln. Suchen Sie nach Möglichkeiten, die Dinge etwas anders zu machen. Das wird die Langeweile vertreiben und Ihrem Geist helfen, scharf und konzentriert zu bleiben. Wenn Sie die Dinge durcheinander bringen, werden Sie Teile Ihres Gehirns jeden Tag ein wenig anders nutzen. Das hilft Ihnen, Ihre Intelligenz zu steigern, indem es Sie zwingt, Ihre Gehirnleistung auf unterschiedliche Weise zu beanspruchen – stellen Sie sich das als ein allgemeines Training für Ihr Gehirn vor.

5. Prüfen Sie gelernte Informationen

Wir erinnern uns an neue Informationen am schärfsten, sobald wir sie erfahren haben. Wenn Sie diese Informationen nicht bald, nachdem Sie sie gelernt haben, wieder verwenden, werden sie schnell aus Ihrem Gedächtnis verschwinden. Nach ein paar Tagen können wir uns vielleicht nur noch ein wenig an das erinnern, was wir ursprünglich gelernt haben. Um unser Erinnerungsvermögen zu steigern, müssen wir diese Informationen in unserem Langzeitgedächtnis speichern und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, das Gelernte häufig zu überprüfen, bis es in unseren Speicherbänken eingeschlossen ist.

Machen Sie sich Notizen, während Sie etwas lesen oder recherchieren oder nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, wenn Sie fertig sind und schreiben Sie die wichtigsten Punkte auf. Verbringen Sie dann jeden Tag auch nur ein paar Minuten damit, dieses Material noch einmal durchzugehen. Es ist ein wenig mühsam, aber sobald es zur Gewohnheit geworden ist, werden Sie erstaunt sein, wie gut eine schnelle Durchsicht der Informationen dazu beiträgt, zu bestätigen, dass Sie sie verstehen – und Ihnen hilft zu erkennen, auf welche Bereiche Sie sich konzentrieren müssen.

Sie können auch versuchen, die Informationen neu zu schreiben oder Ihre Notizen neu zu ordnen – das wird das Gelernte aktiv verstärken. Das Neuschreiben von Notizen hilft uns, unser Verständnis eines Themas zu klären und verkürzt die Zeit, die wir brauchen, um es “neu zu lernen”, wenn wir dieses Wissen in Zukunft verwenden müssen.

6. Merken Sie sich Ihre Ideen

Während Sie daran arbeiten, Ihre Wissensbasis aufzubauen, werden Sie feststellen, dass Ihr Geist sich erweitert und auf neue Weise wächst. Wenn Sie Ihr Gehirn mit großartigen Informationen füllen, wird Ihr Verstand sein Ding machen und anfangen, diese Informationen auf nützliche Weise zu interpretieren. Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie plötzlich zu einer Ideenmaschine geworden sind. Sie werden anfangen, “Aha-Momente” zu erleben – diese kleinen Durchbrüche, in denen Sie plötzlich eine Idee mit einer anderen verbinden, um eine noch größere und bessere Idee zu formen.

Achten Sie darauf, dass Sie diese Ideen zur Kenntnis nehmen. Schreiben Sie sie auf, halten Sie sie griffbereit und achten Sie darauf, dass Sie sie immer wieder aufgreifen. Denken Sie daran, dass selbst Ihre größten und besten Ideen völlig nutzlos sind, wenn Sie nicht tatsächlich etwas mit ihnen machen. Wenn Sie einen Geniestreich haben, aber Ihren Gedankengang verlieren und nie wieder zurückgehen, um auf dieser Idee aufzubauen oder sie zu verfeinern — nun, dann haben Sie gerade eine großartige Gelegenheit verpasst!

Nicht alle Ihre neuen Ideen werden zu Gewinnern werden. Einige mögen flüchtig sein oder sich einfach nicht durchsetzen. Aber hin und wieder haben Sie vielleicht einen Moment, der Ihr Leben verändern könnte.

7. Erlauben Sie sich selbst, sich zu verändern

Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, manchmal halten wir uns zurück. Es gibt Zeiten, in denen selbst die klügsten Menschen es sich erlauben, sich an überholte oder fehlerhafte Ideen und Denkweisen zu binden. Um wirklich intelligent zu werden, muss man sich erlauben, Fehler zu machen, Risiken einzugehen, Chancen zu ergreifen und aus all diesen Erfahrungen zu lernen.

Sie müssen sich erlauben, sich zu verändern, offen für Neues zu sein und letztlich eine andere, bessere Version von sich selbst zu werden. Indem Sie sich für neue Wissensquellen öffnen und Ihren Geist dazu drängen, neue Dinge zu lernen, könnten Sie letztlich einiges von Ihrem alten, grundlegenden Denken in Frage stellen. Vielleicht stellen Sie fest, dass einige Ihrer Wahrnehmungen falsch waren oder dass Ihre Standpunkte nicht wirklich fundiert waren.

Stellen Sie Ideen in Frage, diskutieren Sie sie mit anderen, hören Sie sich andere Seiten an und lassen Sie Ihre analytischen Fähigkeiten spielen. Aber seien Sie offen dafür, Ihre Meinung zu ändern. Und geben Sie sich vor allem Raum, um zu wachsen und Ihren Weg der Weisheitssuche fortzusetzen. Wenn Sie klüger werden, wird der Erfolg folgen.