Soziale Medien sind ein wesentliches Instrument für viele verschiedene Unternehmen. Doch für einige ist die Kenntnis der sozialen Medien ein absolut integraler Bestandteil der Führung eines Unternehmens. Wenn Sie Social Media wirklich nutzen, finden Sie hier einige potenzielle kleine Geschäftsideen, die Sie nutzen können, um ein Unternehmen um Ihre Social-Media-Kenntnisse herum aufzubauen.

Geschäftsideen für soziale Medien

Berater für soziale Medien

Nutzen Sie Ihr Wissen über soziale Medien, um anderen Unternehmen zu helfen. Als Berater würden Sie anderen Unternehmen helfen, ihre Social-Media-Pläne zu bewerten und eine Strategie für die Zukunft festzulegen.

Manager für soziale Medien

Oder Sie könnten sogar noch weiter gehen und tatsächlich die Social-Media-Konten für verschiedene Geschäftskunden verwalten, damit diese diese Funktionen nicht im eigenen Haus verwalten müssen.

Social-Media-Vermarkter

Möglicherweise verfügen Sie auch über andere Konten in sozialen Medien, die Sie nutzen können, um Produkte und Dienstleistungen für andere Marken zu vermarkten, entweder auf fortlaufender oder pro Post-Basis.

Händler für soziale Medien

Sie können auch soziale Medien nutzen, um Produkte tatsächlich zu verkaufen. Sie können einen E-Commerce-Shop betreiben und diesen mit Sites wie Facebook und Pinterest verbinden, oder Sie können ein eigenes Konto einrichten und Produkte direkt auf Plattformen wie Instagram zum Verkauf anbieten.

Influencer

Wenn Sie Zeit damit verbracht haben, eine persönliche Anhängerschaft in sozialen Medien aufzubauen, können Sie möglicherweise Ihre eigenen persönlichen Konten nutzen, um mit Marken zusammenzuarbeiten, um deren Produkte oder Initiativen gegen eine Gebühr zu bewerben.

Blogger

Es gibt viele verschiedene potenzielle Themen, über die Sie bloggen können. Und unabhängig von Ihrem Themenbereich werden soziale Medien wahrscheinlich ein wichtiger Teil der Strategie sein, mit der Sie Ihr Publikum gewinnen wollen.

YouTuber

Wenn Videos eher das Format Ihrer Wahl sind, können Sie auch ein Geschäft aufbauen, indem Sie Videos auf YouTube einstellen und mit den Werbeeinnahmen Geld verdienen.

Videofilmer

Sie können auch potenziell ein Unternehmen aufbauen, indem Sie anderen beim Filmen und Erstellen von Videos helfen, die Sie auf YouTube und anderen sozialen Plattformen veröffentlichen können.

Vine Influencer

DVine ist eher eine Nischenplattform. Aber wenn Sie sich mit der Erstellung von Videos auskennen und sich auf kürzere Videos spezialisieren möchten, können Sie auf Vine, Instagram oder anderen Kurzvideo-Plattformen eine beliebte Persönlichkeit werden und dann ein Geschäft um diese Bekanntheit herum aufbauen.

Community-Manager

Sie können Ihre Dienste auf freiberuflicher Basis Unternehmen anbieten, die über starke Online-Communities verfügen und jemanden brauchen, der ihnen bei der Verwaltung der Community-Funktionen auf ihren Websites und in ihren sozialen Medien hilft.

Content Marketer

Content-Marketing ist ein größeres Marketingkonzept, das neben einigen anderen Aktivitäten auch soziale Medien umfassen kann. Sie können Content-Marketing-Dienstleistungen für Unternehmen anbieten, einschließlich Social-Media-Strategie oder -Management und andere Funktionen.

Content Stratege

Sie können auch eine begrenztere Rolle bei den Bemühungen Ihrer Kunden um die Vermarktung von Inhalten spielen, indem Sie einfach Beiträge zu strategischen Entscheidungen über soziale Medien und andere Inhalte liefern.

Marketing-Berater

Oder Sie können sich dafür entscheiden, Ihr Fachwissen in einer noch allgemeineren Rolle einzubringen. Als Marketingberater würden Sie wahrscheinlich Unternehmen mit einer Reihe verschiedener Funktionen helfen, aber Social Media wären mit ziemlicher Sicherheit ein wichtiger Gesichtspunkt.

Grafikdesigner für soziale Medien

Grafiken sind auf vielen sozialen Medienplattformen wichtig, darunter Instagram, Pinterest und Facebook. Sie können also ein Unternehmen aufbauen, indem Sie spezialisierte Grafiken für Unternehmen zur Verfügung stellen, die sie als Teil ihrer Social-Media-Kampagnen verwenden können.

Flat Lay-Fotograf

Besonders auf Instagram, aber auch auf anderen Plattformen, sind Flachbildfotos sehr beliebt, um Produkte und gestylte Bilder zu zeigen. Sie können einige Flat-Lay-Bilder stylen und fotografieren und sie an Marken verkaufen, um sie in ihren Beiträgen zu verwenden, oder sogar direkt mit Marken zusammenarbeiten, um individuelle Flat-Lay-Bilder zu erstellen.

Stop Motion Videographer

Stop-Motion-Videos sind auch auf Plattformen wie Instagram populär, da sie eine Geschichte in einem ziemlich komprimierten Zeitrahmen erzählen können. Sie können sich also auf diesen Bereich der Videografie spezialisieren, um Unternehmen mit ihren Videoinhalten in sozialen Medien zu helfen.

eBook-Autor

Wenn Sie sich besonders gut mit sozialen Medien auskennen, können Sie ein E-Book darüber schreiben. Und dann können Sie soziale Medien auch nutzen, um für das Buch zu werben.

Ersteller des Online-Kurses

Sie können möglicherweise auch Online-Kurse erstellen, um andere Geschäftsinhaber oder Fachleute über verschiedene Aspekte der Nutzung sozialer Medien zu unterrichten.

Verkäufer von Infoprodukten

Es gibt eine Reihe weiterer Informationsprodukte, die Sie im Zusammenhang mit sozialen Medien verkaufen können, von Arbeitsheften bis hin zu hilfreichen Dokumenten.

Nischen-Website-Betreiber

Wenn Sie eine Website für eine Nischeninteressengruppe betreiben, müssen Sie mit ziemlicher Sicherheit soziale Medien als Teil Ihrer Strategie zur Förderung der Website einbeziehen. Sie könnten sogar einige soziale Funktionen direkt in die Website integrieren.

Weitere interessante Artikel